Bach für Babies

Klassische Musiker suchen verzweifelt nach neuen zahlenden Zuhörern. In der Oper oder in klassischen Konzerten sitzt meist nur noch die Generation Silberlocke, die häufig auch noch ihr Hörgerät falsch eingestellt hat.

Offensichtlich braucht man dringend eine Verjüngung des Publikums um den Exitus der klassischen Musik und die Arbeitslosigkeit der vielen Musiker zu verhindern.

In London feiert offensichtlich ein radikaler Ansatz Erfolge: Klassische Musik für Babies . Hier dürfen junge Mütter und Kinderhüter ihre Babies mitbringen. Man braucht keinen Babysitter zu engagieren und kann sich mit anderen Müttern treffen. Schon wenige Zuhörer im Alter von 2 bis 6 Jahren können den statistischen Altersdurchschnitt erheblich absenken.

Der Erfolg dieser Veranstaltungen könnte eine kleine Anregung auch für klassische Gitarristen sein, ihr Angebot zu überdenken. Bei Kammermusikkonzerten in der Residenz in Oettingen gibt es z.B. am Nachmittag vor dem Konzert mit Sologitarre eine Sonderaufführung für Kinder. Eine solche Aufführung ist für die Kinder vielleicht eine bessere Motivation als die üblichen Musikkreisel bei denen die Kinder nur erleben wie schwierig das Erlernen eines Musikinstruments ist.

Advertisements

Volksmusik – Seminar in der Steiermark

Die Steiermark ist nicht nur die Heimat des Stars Andreas Gabalier sondern auch eine Hochburg traditioneller alpenländischer Volksmusik, die von hervorragend ausgebildeten Musiklehrern vermittelt wird. Auch auf den Dorffesten wird auf hohem Niveau musiziert.

Beim Schallerwirt gibt es Kurse auch für Gitarristen und Bassisten im Zusammenspiel mit anderen Instrumenten. Die Kurse finden im Gasthaus statt. Da geht es dann wohl lustiger zu als bei den üblichen Gitarrenkursen.

Ein Kontrastprogramm mit Alter Musik gibt es häufig in der Probstei Aflenz . Häufig werden dabei auch Werke des Kontrapunkt Altmeisters Johann Fux aufgeführt, der zur Zeit eine Renaissance erlebt. Leider findet 2018 der SommerKurs für alte Musik unter Leitung des Gambisten Lorenz Duftschmid, der aus Aflenz stammt, in Aflenz nicht statt. Es gab nur im Mai 2018 einen Kurs an der MHS Trossingen. Auch in der Steiermark wird an der Kultur gespart.

Die Stradivari Gitarre in South Dakota und Country Music

In den USA gibt es auch ausserhalb der grossen Zentren interessante Museen und Musikzentren. Im Museum für Musikinstrumente der Universität South Dakota findet man eine der vier erhaltenen Stradivari Gitarren The Rawlins (Hörprobe der italienischen Stradivari Gitarre ). Die Gitarre wurde um 1700 in Cremona gebaut und ist 5 chörig mit Doppelsaiten. Die moderne 10-saitige Gitarre ist also „historischer“ als die moderne spanische Gitarre! Im Museum findet man nicht nur exzellente Beispiele der klassischen Instrumente sondern auch Musikinstrumente aus aller Welt und natürlich auch interessante Instrumente für Keyboarder und Elektrogitarristen.

Wie bei amerikanischen Museen üblich gibt es „volksnahe“ Arten der Präsentation und viele Aktionen mit Musik.

Ab Oktober 2018 ist das Museum wegen Erweiterung geschlossen – die Sponsoren des Museums haben schon vorab finanziert! Deshalb sollte man noch im Präriesommer vorbeischauen, wenn man in USA abseits der üblichen Touristenrouten unterwegs sein möchte. Mit Berichten von New York oder San Francisco kann man heute ja kaum noch Aufmerksamkeit bekommen. Auf der Website der South Dakota Country Music Hall of Fame findet man Bands und Termine für Auftritte meist am Wochenende. Es gibt auch offene Veranstaltungen, bei denen man sich als Musiker einfach anmelden kann.

Gitarre Festival Stuttgart 2018

Das traditionelle Stuttgart International Classic Guitar Festival findet vom 24. bis zum 27. Mai in der Musikhochschule Stuttgart statt. Programm

Es gibt noch einige freie Plätze für passive Teilnehmer, die beim Unterricht der Solisten für die aktiven Teilnehmer viele Anregungen mitnehmen können.

Immer interessant die Noce de la Guitarra am Samstag Abend

Gitarre an der Oper in Stuttgart – Don Pasquale

Meine Romantische Gitarre nach Johann Stauffer 1829 (Nachbau Frank Dietrich, Erlbach)

 

In der Oper Don Pasquale von Gaetano Donnizetti gibt es im dritten Akt eine Serenata (Seite 460 ff in der Originalpartitur). Dabei singt Ernesto im Garten von Don Pasquale mit Begleitung zweier Gitarren.  In Stuttgart spielen Mateus Dela Fonte und Jonas Khalil die Gitarren. Leider müssen der Sänger und die Gitarristen unerkannt hinter den Kulissen im OFF spielen. Offensichtlich musste die Bühnenbildnerin den Garten einsparen. Da die Stuttgarter Oper eine hervorragende Akustik hat und das Publikum ganz still war, konnte man die leise Musik, die einen schönen Kontrast zum Klang des Orchesters bot, aber gut hören. Der italienische Dirigent Giuliani Carella hielt sich streng an die Original Partitur und das Orchester spielte im italienischen Stil. Großer Beifall vom begeisterten Publikum. Don Pasquale wird in Stuttgart im Mai und im Juni noch dreimal aufgeführt.

Jazz Akkorde und Improvisation für klassische Gitarristen

Baden Powell mit Zigarette

Die Gitarre ist so vielseitig, daß die meisten Gitarristen sich auf ein bestimmtes Genre festlegen. Klassische Gitarristen und ihre Lehrer sind meist ziemlich einseitig. Häufig lernen die Schüler weder Melodien noch Begleitung nach Gehör zu spielen. Ausflüge zu Blues, Jazz oder Volksmusik aus anderen Kontinenten erlebt der Schüler der klassischen Gitarre nur bei wenigen Lehrern. In allen Genres kann man dabei mit klassischer Anschlagtechnik ohne Plektrum spielen.

Man sollte sich in YouTube einfach einmal Gitarristen wie  Baden-Powell, Django Reinhard, Wes Montgomery (nur mit Daumen-Anschlag) oder Pat Metheney anhören.

Der Einstieg in diese Art von Musik ist über Noten und Theorie schwierig und eigentlich untypisch. Wesentlich einfacher geht es mit Tabulaturen (wie bei den Lautenisten) Akkorden, Akkordfolgen und kurzen Melodiephrasen (Licks). Das ist für klassische Gitarristen etwas ungewohnt. Hilfreich sind Anleitungen mit Noten und Tabulaturen wie zum Beispiel von Matt Warnock   –   Drop3 Chords  Chapter 1 (freier Download).

Barney Kessel gibt auf YouTube eine Stunde Unterricht zur freien Improvisation.   Das ist für mich der einfachste Zugang zu Jazz und Co. Man sucht sich einige Akkorde aus (Basso Continuo) und spielt dazu passende und unpassende Töne, Arpeggios und Licks. So sind die meisten Lieder der Beatles entstanden. Klassische Gitarristen können sich dieser Methode von Notenblättern befreien!

Musik für Gitarre aus Indien – Airs of Hindoostan

Kaum ein Gitarrist wird Stücke für Gitarre aus Indien kennen. In der Sibley Music Library der University of Rochester findet man eine Sammlung von Stücken – Airs of Hindoostan, PDF die für Harfe oder Gitarre (ab Seite 59) vom Herausgeber William Hamilton Bird bearbeitet wurden. Die Sammlung wurde 1789 in Calcutta herausgegeben! Der Komponist war offensichtlich ein Offizier der britischen Besatzungsmacht, der sich bitter beklagte, daß die indische Musik die (europäische) Metrik nicht einhält, keine Harmonien kennt und sich oft wiederholt..

Einführung – Zitat

Es ist jedoch ein frühes Zeugnis für den Versuch der Europäer indische Musik im europäischen Stil auf europäischen Instrumenten zu spielen. Die Sammlung enthält Stücke für Harfe (Klavier) Solo, eine Sonate für Geige und Klavier sowie sehr einfache Stücke für Gitarre. Offensichtlich waren die Kunden (Follower) keine Virtuosen auf der Gitarre. Es empfiehlt sich die Stücke für HJarfe/Klavier auf der Gitarre zu spielen.

Ein seltenes Dokument für den Gebrauch der Gitarre Ende des 18. Jahrhunderts!

Geschichte und Kritik der CD Aufnahme der Harfenistin Jane Chapman (English)

Gitarre und Bass mit Smartphone in Stereo aufnehmen

Aufnahmen mit einem iPhone oder einem Android Smartphone sind ganz nett kommen aber an die Qualität von guten Aufnahmegeräten wie z.B. das Zoom H2 nicht heran. Speziell die tiefen Frequenzen unter 100 Hz werden durch Hardware aber auch durch Software Filter verzerrt. Natürlich kann man mit nur einem  Mikrofon auch keine Stereo Aufnahmen machen. Für etwas anspruchsvollere Aufnahmen verwende ich deshalb das Zoom H2 Gerät. Dieses iat leider schwer zu bedienen und muss umständlich an einen PC zur Bearbeitung angeschlossen werden.

Andreas Vandenhoff, Gitarrenlehrer in Köln, macht in seinem Vandenhoff’s Gitarren Blog auf das ZTE Axon 7 Smartphone aufmerksam.  Das Android Gerät hat zwei Microfone und auch zwei Lautsprecher und hat exzellente Audio Hardware. Das Gerät kostet zur Zeit etwa 350 € bei 1&1 gibt es das Gerät auch mit Vertrag. Der Nachfolger des AXON 7 kommt wahrscheinlich vor Weihnachten auf den Markt. Zum Gerät gibt es auch abgestimmte Software damit man die exzellente Hardware auch nutzen kann. Auf jeden Fall ist dieses Handy mal einen Versuch wert. Ich erhoffe mir davon unkomplizierte Aufnahmen bei denen man die Bässe einer Laute und eines Kontrabasses auch wirklich aufnehmen kann.

November 2017: Das AXON 7 gibt es bei Händlern für 385 €

 

Leonard Guitar Research Project – Zargen und Boden aus verschiedenen Hölzern

Gitarre Boden

„Stauffer“ Boden aus Ahorn

Den größten Einfluß auf den Ton einer Gitarre haben die Bauform und die Decke. Das wollte schon Torres um 1850 zeigen als er eine Gitarre mit Zargen und Boden aus Pappmaché baute. Das Holz, das für Zargen und Boden verwendet wird, hat einen subtileren Einfluss auf den Ton der Gitarre. Boden und Zargen von Meistergitarren werden heute meist aus Palisander (bevorzugt Rio Palisander) gefertigt. Für Flamenco Gitarren verwendet man Zeder und für historische Gitarren Ahorn. Im Leonard Guitar Research Projekt wurden neben einer Gitarre mit Boden und Zargen aus Zeitungspapier ähnlich gebaute Gitarren mit unterschiedlichen Hölzern gebaut.

Diese Gitarren werden hintereinander im gleichen Stück gespielt. Man kann sich das Stück in YouTube mit hochwertigen Kopfhörern anhören und die Gitarren blind bewerten. Nach dem Abschicken der Bewertung erhält man die Auflösung. Eine gute Schule fürs Zuhören –  zum Online Leonard Guitar Research Test.

Gitarre Variationen aus Österreich – Zucali Gitarrenbau

Zucali Guitar

Zucali Decke Fichte

Die meisten klassischen Gitarristen kennen und spielen nur die typische spanische Form der Gitarre mit sechs Saiten. Dabei gibt es ähnlich wie bei Geigen, Flöten und Blechinstrumenten oder Lauten „Gitarre Familien“ und Sonderinstrumente. Bei der Veranstaltung Stuttgart International Classic Guitar 17.-20. November, 2016 an der Musikhochschule Stuttgart war Daniel Zucali aus Haag, Österreich, einer der zwei eingeladenen Gitarrenbauer.

 

Daniel Zucali hat wie schon früher die Geigen- und Lautenbauer in den Alpen Zugriff auf beste Tonhölzer speziell für die Decke. So fein gemaserte Fichte findet man selten.

Daniel Zucali baut neben klassischen Meistergitarren aber auch Sondermodelle mit denen ganz individuelle Klangvorstellungen realisiert werden können. Das kann man schlecht beschreiben – man muss den Unterschied gehört haben.

Guitar Zucali 10 strings

Zucali 10 Saiter

Ein Beispiel ist die 10 Saiter Gitarre mit asymmetrischer Anordnung des Schallochs. Klassische Gitarristen kennen meist Narciso Yepes und seine Interpretation der Bach Lauten Suiten auf der 10 Saiten Gitarre. Das kann man auf einer 6 Saiten Gitarre nur mit vielen Kompromissen spielen. Manche Gitarristen lassen bei CD Aufnahmen die fehlenden Bässe auch vom Tonmeister einfügen! Die 10 Saiten Gitarre eignet sich natürlich auch für Lautenmusik und das Basso Continuo Spiel. Beim Quartettspiel kann man damit auch die Cellostimme ohne Oktavsprünge spielen. Bei der Deutschen Lautengesellschaft findet man viele interessante Noten. Meist findet man auch Übertragungen der Partituren. Mit einer modernen 10 Saiten Gitarre kann man auch mit modernen Streichinstrumenten mithalten. Die Laute braucht eigentlich leisere Streichinstrumente z.B. aus dem Barock wie sie in der historischen Aufführungspraxis üblich sind.

Anfang des 19. Jahrhunderts waren besonders Transkriptionen von Stücken aus populären Opern beliebt. Solisten spielten zusammen mit Orchester häufig auf der Terzgitarre, die sich besser durchsetzen konnte als die tiefer gestimmte Standardgitarre.

Zucali guitar

Zucali Terz Gitarre

Das Münchner Gitarrenquartett spielte mit zwei Terzgitarre (Giuliani Konzert mit Terzgitarre Terzgitarre aus Wien Youtube) Gitarre und Bariton(Quint)gitarre. Hermann Hauser hat dafür einen speziellen Satz von Gitarren gebaut. Fast alle Gitarrenbauer in Österreich hatten diese Instrumentenfamilie im Angebot. Gitarrenquartette haben mit den abgestimmten Instrumenten ein wesentlich differenzierteres Klangspektrum als wenn, wie heute üblich, vier gleich gestimmte Gitarren zusammen spielen. Die Kombination von Soprangitarre, Gitarre und Kontrabassgitarre, die manche Gitarrenvereine einsetzen, ergibt im Quartett kein ausgeglichenes Klandbild. Inzwischen gibt es auch das Neue Münchner Gitarrenensemble, das auf den alten Hauser Instrumenten konzertiert. Daniel Zucali würde sicher auch gerne einen Auftrag für einen Quartettsatz Gitarren ausführen.

Die Virtuosen in der Romantik zur Zeit der Guitaromanie spielten oft auf Gitarren mit zusätzlichen Leersaiten im Baß. Daraus entwickelte sich in Österreich die  Kontragitarre, die vor allem in der Schrammelmusik eingesetzt wurde. Damit konnte man sich den bis dahin üblichen Kontrabass sparen.

guitar-archlute-front_s

Deutsche Erzlaute, Penzel – Erlbach

Die ähnlich gebaute Erzlaute, eine vereinfachte Laute z.B. mit 6 zusätzlichen Leersaiten im Bass (schwedische Laute), konnte sich gegen die Kontragitarre nicht durchsetzen. Das Teil ist ziemlich unhandlich, ähnlich leise wie eine Laute und nicht sehr bequem zu spielen.

Gitarren mit zusätzlichen Leersaiten waren z.B. zu Zeiten Goethes sehr beliebt z.B. spielte Manon (zumindest auf einem Gemälde) eine Harfengitarre. Diese Gitarrenform hat sich erstaunlicherweise in den USA gehalten und erlebt gerade ein erstaunliches Comeback in der Folkmusik aber auch bei Neuer Musik. Eine lange Liste der Harp Guitar Players (ab 7 Saiten ist man dabei) findet man in Encyclopedia of Harp Guitar Players in the Past  u.a. Carulli, Coste. Dubez, Giuliani, Legnani, Maccaferri, Makaroff, Mertz, Molitor, Padovec, Regondi, Taraffo. Fast alle Solisten haben auch komponiert. Noten gibt es meist aber nur für 6-saitige Gitarre. Für Laien war die Harfen Gitarre wohl etwas zu schwierig.

Hier einige Beispiele:

Muriel Anderson – Harp Guitar  (YouTube) Fingerpicking

muriel-harp-guitar

Muriel Anderson – Harp Guitar

 

 

 

 

 

Linda Manzer – Medusa Guitar  (YouTube) Das ist fast eine Klavier Gitarre oder eine Guitarra d’amore (der obere Hals ist fretless), mit vielen Leersaiten, die mitschwingen.

medusa-guitar-manzer

Medusa Guitar – Linda Manzer

 

 

 

 

 

Beispiel für den Einsatz einer Harp Guitar im Jazz.
Metheney & Meldau – Sound of Water
  (YouTube)

metheneymeldau-harp

Ohne Verstärker werden diese Harfenklaviere wohl nicht sehr gut klingen. Sie sind sicher aber eine Anregung für eine eigene Wunsch-Harfengitarre. Hierfür muss man natürlich mit dem Gitarrenbauer direkt reden und gemeinsam eine Harfengitarre (20 Saiten sind kein Problem) entwerfen. Für dieses interessante Instrument werden sich sicher auch moderne Komponisten finden lassen, denen die Möglichkeiten der klassischen Gitarre etwas zu eng sind.

Die Werkstatt von Daniel Zucali liegt mitten in Österreich an der Autobahn zwischen Salzburg und Wien und ist sicher eine Reise oder einen Abstecher wert, wenn Frau Holle beim Skiurlaub nicht so richtig fleißig war oder wenn man im Sommer in der Region Urlaub macht.

PS: Die Beschaffung von Saiten für Harfengitarre ist heute kein Problem. Bei der Lenzner Saitenmanufaktur bestelle ich meine Saiten mit Angabe der Tonhöhe, der Mensur, der gewünschten Spannung und der Saitenlänge. Der Seniorchef berechnet dann die richtige Saiten, die prompt zu einem vernünftigen Preis geliefert werden.