MHS Stuttgart – Noche de la Guitarra – 24. Mai, 2008

Am 24. Mai gibt es an der Musikhochschule Stuttgart eine „Lange Nacht der Gitarre“. Das detaillierte Programm liegt noch nicht vor wird aber rechtzeitig im Veranstaltungsplan der MHS veröffentlicht.  Geplant ist um 14:30 ein Vortrag u.a. mit Prof. Olaf Van Gonnissen zur Entwicklung der Gitarre, bei der verschiedene historische Instrumente vorgestellt und gespielt werden. Ab 19 Uhr stellen sich Studierende der klassischen Gitarre vor. Das Jugend-Gitarrenorchester Baden-Württemberg wird ebenfalls auftreten. Der Dirigent des Zupforchesters Böblingen, Christan Zielinski wird mit seiner Partnerin Julia Hechler (Stuttgarter Gitarrenduo) Ausschnitte aus ihrem Programm spielen, mit dem sie den diesjährigen Gitarrenwettbewerb in Padua gewonnen haben.

Nach der „leisen Gitarrenmusik“ spielen die E-Gitarren der HSM zum Jazz bis spät in die Nacht auf.

Advertisements

Eine Antwort zu “MHS Stuttgart – Noche de la Guitarra – 24. Mai, 2008

  1. Pingback: Dirigent des ZOBB gewinnt 1. Preis beim Gitarrenwettbewerb in Parma « Böblingen Gitarre Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s