Lauten- und Gitarrensammlung der Stadt Füssen

Füssen hat eine lange Tradition im Instrumentenbau speziell für Laute und Bässe. Im Museum der Stadt Füssen findet man eine unfassende Sammlung (Liste der Instrumente) von historischen Lauten, Gitarren.  Einen Ausflug nach Füssen kann man dann noch mit einem Besuch beim Gitarrenbauer Urs Langenbacher verbinden, der die alte  Tradition wieder aufgenommen hat und u.a. einen bayrischen Staatspreis und den „Deutschen Musikinstrumenten Preis 2008“  für sein „Urs Langenbacher Eigenes Modell 2007“  erhielt, bei dem die Klangeigenschaften des Instruments sowohl durch physikalische Messungen und Musikerbewertung beurteilt werden.  Die gemeinsame Werkstatt von Pierre Chaubert (Geigenbau) und Urs Langenbacher im Dachgeschoss eines alten Kornspeichers in Füssen ist fast schon alleine eine Reise wert. Leider muss man für eine Gitarre von Urs Langenbacher zur Zeit 5500 € auf den Tisch des Hauses legen und mindestens 20 Monate warten, bis die speziell angefertigte Gitarre abgeholt werden kann.

Advertisements

Eine Antwort zu “Lauten- und Gitarrensammlung der Stadt Füssen

  1. Pingback: Europäisches Festival der Laute in Füssen 2010 « Böblingen Gitarre Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s