Schlagwort-Archive: Konzert

Gitarrenorchester Böblingen spielt am 30.6.2017 in Holzgerlingen

GitarrenMusik überwindet Grenzen

Das Gitarrenorchester des ZOB Böblingen spielt am Freitag, 30.6.2017 um 20 Uhr In der Burg Kalteneck in Holzgerlingen . Mit Werken, die u.a. beim Gemeinschaftskonzert im Elsass gespielt wurden.

Karten kosten im Vorverkauf 13,-€
Ermäßigt 11,-€
Abendkasse 15,-€
Vorverkaufsstellen:
Rathaus, Information, Böblinger Str. 5-7,  71088 HolzgerlingenTelefon 07031 / 68 08 – 0

„buch plus“
Tübinger Str. 6, 71088 Holzgerlingen Telefon 07031 / 6 89 96

Telefonische Kartenreservierungen sind nur möglich, wenn die Karten spätestens drei Tage vor Veranstaltungsbeginn abgeholt werden.

 

Advertisements

Konzert des Gitarrenorchesters Böblingen

ZOBB-Konz2014Das Gitarrenensemble des Zupforchester Böblingen e.V.  gibt am Samstag, dem 15.11.2014  um 19:30 ein Konzert in der Paul Gerhardt Kirche Böblingen, Berliner Strasse 39 mit Musik u.a. von Hildegard von Bingen, M. Praetorius, J.K. Mertz, G. Bizet, G. Puccini, C. Debussy, M. Ravel, P. Hindemith und I. Albeniz.

Konzert-Programm-2014

Internationale Gitarrenfestspiele Nürtingen 2014

Schubert_Ausflug smallNürtingen ist vom 1.8. bis zum 9.8. wieder der interessanteste Treffpunkt für  klassische Gitarre. Im Konzertprogramm treten wie immer  „alte Meister“ Wie Paul O’Dette (Laute) und das Los Angeles Guitar Quartett aber auch junge aufstrebende Talente auf. Interessant sind auch die Konzerte und das Vorspiel der Teilnehmer am Wettbewerb. Ein Schwerpunkt liegt dieses Jahr bei der Gitarre in der Romantik mit dem Duo Claudio Maccari/Paolo Pugliese. Bei den Workshops gibt es diesmal auch Vorträge und Kurse zur Verstärker- und Aufnahmetechnik für die klassische Gitarre. Auch der ´direkte Vergleich“ von Gitarren verschiedener Hersteller hochwertiger Gitarren, die jeweils ein Solist vorstellt,  ist interessant.

Die Ausstellung wird von hervorragenden Gitarrenbauern beschickt. So einfach kann man wohl nirgends die Super Gitarren ausprobieren. Es wird empfohlen die Ausstellung am Samstag oder Sonntag zu besuchen. Da sind die Gitarrenbauer meist selbst anwesend.

Acoustic Guitar Weekend Böblingen

Zum XXVII. Acoustic Guitar Workshop in Böblingen vom 1.2. – 3.2.2013 wurde Zane Charron aus USA eingeladen, der am 2.2.2013 um 20:30 im AWO Haus, Böblingen auch ein Solo Konzert gibt. Weitere Informationen  

YouTube Beispiele für die perkussiven Techniken, die Zane benutzt :
Advanced Strumming Techniques 3
Caravan

Gitarrenkonzert in Böblingen am Sonntag, 29.5.2011

Das nächste Konzert des Gitarrenensembles des ZOBB mit dem Titel „Saitenspiele – in 80 Takten um die Welt“ findet  am Sonntag, dem 29.Mai 2011 um 17 Uhr in der Paul-Gerhardt-Kirche, Berliner Straße 39 in Böblingen statt. Der Eintritt ist frei. Wir spielen Werke aus aller Welt u.a. aus Norwegen (Grieg), Spanien (Torroba), Irland, Frankreich, Japan, Brasilien (Gnattali) und Südamerika.  Eine gute Möglichkeit das Ensemble kennenzulernen und beim nächsten Konzert dann mitzumachen. Das Dirigat hat wieder Christian Zielinski nach einem Semester in Italien übernommen.

Woody Mann spielt am Samstag, 9.4.2011 in Böblingen

Woody  Mann (New York) ist seit vielen Jahren jener Gitarrist von Weltrang, der am stärksten die Verbindung zwischen Tradition und Moderne repräsentiert. In seinen Teenagertagen erhielt Woody Mann seine gründlichen Blueslektionen beim legendären Reverend Gary Davis, setzte dann später ein Jazz-Studium an der Juilliard School of Music (u.a. bei Piano-Größe Lennie Tristano) daran und entwickelte fortan seinen sensiblen, farbenreichen Stil auf der akustischen Gitarre.

Seine Konzerte, CD- und Lehrvideoveröffentlichungen erhalten gleichermaßen vom Publikum, Musikerkollegen und der Fachpresse hervorragende Kritiken. Bei seinem letzten Auftritt in Böblingen war das Publikum mehr als begeistert.

Auf Einladung der AWO Böblingen-Tübingen gibt Woody Mann am Samstag, 09. April 2011, 20.30 Uhr ein Konzert im AWO-Haus, Eugen-Bolz-Straße 1, 71034 Böblingen.
Mehr Informationen: http://woodymann.com/
Kartenreservierungen: Julia Tenaglia, Tel. 07031 – 72 59 31 oder E-Mail an tenaglia@awo-kv-boeblingen.de.

Peter Ratzenberg Konzert in Böblingen

Am Samstag, 05.02.2011, 20.30 Uhr spielt Peter Ratzenbeck, Akustikgitarrist aus dem österreichischen Waldviertel ein Solokonzert im AWO-Haus, Eugen-Bolz-Straße 1, Böblingen. Informationen zu Peter Ratzenbeck. Da kann man dem Meister ganz genau auf die Finger schaun!

Europäisches Festival der Laute 2010 in Füssen 2010

Die Deutsche Lautengesellschaft veranstaltet über Pfingsten vom 21. bis 24. Mai 2010, ein Europäisches Festival der Laute in Füssen mit Konzerten, Vorträgen und Instrumentenausstellung. Dabei geht es u.a. auch um die Beziehungen der Füssener Lautenisten und Lautenbauer mit Italien. Beim Festival können z.B. Gitarristen auch mal selbst auf Lauten spielen und prüfen, ob sie Sting Konkurrent machen wollen. Das ganze kann man mit einem Besuch des Füssener Instrumentenmuseums und im Rahmen des Festivals auch mit einem Besuch beim Gitarren- und Lautenbauer Urs Langenbacher kombinieren.

Gitarrenorchester Böblingen – Konzert am 21.Juni, 2009 in Reichenbach/Fils

Das Gitarrenorchester Böblingen gibt am 21.Juni, 2009 ein Konzert in der Mauritiuskirche in Reichenbach/Fils um 19 Uhr.  Das Konzert in der wohl schönsten Jugendstilkirche im südwestdeutschen Raum verspricht ein besonderes Erlebnis an einem Sommerabend.

Anfahrt Reichenbach/Fils aus dem Raum Stuttgart und Böblingen/Sindelfingen

Autobahn Richtung München
Abfahrt Nürtingen/Plochingen – Richtung Esslingen/Plochingen
3. AB Abfahrt Richtung Ulm/Göppingen/Reichenbach

Nach 4 km Abfahrt Reichenbach, dort links einordnen und links abbiegen.
Über die AB-Brücke fahren, dann rechts abbiegen nach Reichenbach.
In Reichenbach links abbiegen Richtung Baltmannsweilerbis zum Stoppschild, dem Wegweiser halb rechts folgen.
Dort ist die Mauritiuskirche vor uns zu sehen (Sandgelb).Rechts in die Schulstrasse, dann einen Parkplatz suchen.

Frühjahrskonzert des Gitarrenorchesters überfüllt

Das Frühjahrskonzert am 10. Mai, war zur Freude der Mitwirkenden und zum Leidwesen der Zuhörer, die trotz zusätzlich aufgestellter Stühle, keinen Platz mehr im Saal fanden, sehr gut besucht. Es zeigte sich mal wieder, dass in Böblingen ein geeigneter Raum für Kammermusik fehlt, nachdem der Städtische Feierraum schon vor Jahren für das Kindertheater umgewidmet wurde. Die Musikvereine und Musikgruppen in der Stadt sind aber auf einen mittelgroßen Saal angewiesen, da sie ihre konzerte zum Großteil über Einnahmen aus den öffentlichen Konzerten finanzieren müssen. In der Kongresshalle gibt es zwar verschiedene Säle (die für Kammermusik wenig geeignet sind), die Nutzungsgebühren sind aber für die Vereine viel zu hoch.